Widerrufsbelehrung und -formular

Widerrufsrecht - Vertragsrücktritt
gültig ab 13.06.2014

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform
(E-Mail oder Brief) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Rücktrittserklärungen sind ausschließlich zu richten an:
Herbert Gstöttner
GSH - Holz
Badenerstrasse 40, Top 160
A- 2514 Traiskirchen

Das Rücktrittsrecht bzw. Rückgaberecht besteht nicht:

•bei Verträgen über die Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind
•bei Verträgen über Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für die Rücksendung geeignet sind
•in allen anderen gesetzlich geregelten Fällen
•aus Hygienischen Gründen und der Sonderbeschaffung bei Matratzen, Polster, Bettauflagen, Decken usw.

Tritt ein Kunde vom Vertrag zurück, hat er bereits gelieferte Waren umgehend, spätestens aber binnen 7 Tagen, auf eigene Gefahr und Kosten an GSH - Holz zurückzusenden.
Die Rücksendeadresse lautet:

Herbert Gstöttner, GSH – Holz,
Badenerstrasse 40, Top 160,
A - 2514 Traiskirchen

Die Rücksendung erfolgt auf Gefahr und Kosten des Kunden!
Ist die Rücksendung der Ware unmöglich oder untunlich, muss der Kunde GSH - Holz den Wert der Ware vergüten, soweit er aus der Ware einen klaren und überwiegenden Vorteil sieht.
Hat der Auftraggeber die Ware Ausgepackt oder sogar benützt, schuldet er GSH - Holz außerdem ein angemessenes Entgelt lt. Fernabsatzgesetz §5g, das kann sich zwischen 25 und 50 % des Warenwert belaufen.
GSH - Holz erstattet dem Kunden im Falle des Vertragsrücktritts bereits geleistete Zahlungen Zug um Zug gegen Rücksendung der Ware.

Muster-Widerrufsformular herunterladen