Compactplatten



Systemfassade "MODULO"

Systemfassade "SCALEO"




Die Compactformingplatte


Die kann sich verbiegen

 

Die Compactformingplatte kann unter Hitze und Druck mehrfach in vielen unterschiedlichen Winkelstellungen und Radien verformt werden. Damit ist sie wesentlich flexibler einsetzbar, als die auf die rein plane Anwendung reduzierte Compactplatte.

Die Compactformingplatte weist neben dem Plus der Verformbarkeit ähnliche Materialeigenschaften auf wie die Compactplatte.

 

Der Kern macht den Unterschied

 

Im Gegensatz zur einfachen Compactplatte weist die Compactformingplatte einen speziellen Kern auf. Gleitschichten zwischen den harzgetränkten Papieren des Plattenkerns ermöglichen während des Verformungsprozesses ein Verschieben der Kernpapiere und somit das Verlassen der nur planen Dimension.