SURINAM TERRASSENHOLZ

Walaba

Guyana Teak

Fava


Edle Terrassenhölzer aus Surinam

Surinam ist ein Land in Lateinamerika. Hier wird Hartholz geerntet, das seinesgleichen sucht. Gesägt ohne schädlichen Eingriff in Flora und Fauna. Perfekt für hochwertige Terrassendielen. Mit allen Eigenschaften, die Sie zu Recht erwarten: natürlich, langlebig und pflegeleicht.

PRODUKTE

Fava

Fava zeichnet sich durch eine ausdrucksstarke Maserung und einen warmen Braunton aus.

Dabei ist es dauerhaft und nach kurzer Bewitterung sehr homogen in der Farbe.

Das Holz hat in frischem Zustand gelegentlich ölhaltige Stellen und einen intensiven Geruch.

Als Terrassendiele verbaut, verlieren sich sowohl die ölhaltigen Partien, als auch der Geruch bereits nach kurzer Zeit. 

 

Produktdetails & Preis »


Walaba ist besonders dauerhaft im Außenbereich, denn es ist schon von Natur aus imprägniert.

Die Bäume schützen sich gegen die vielen Fressfeine im Tropenwald, indem sie große Mengen an Ölen und Wachsen produzieren.

Diese Inhaltsstoffe sind aber nicht nur ein wirksamer Schutz gegen Schädlinge, sondern sie machen das Holz auch extrem witterungsbeständig.

 

 

 

Produktdetails & Preis »

Walaba


Guyana Teak

Guyana Teak ist dauerhaft und hart im Nehmen.

Seine Witterungsbeständigkeit macht dieses Holz bestens für den Bau von hochwertigen Terrassen geeignet.

Im maritimen Wasserbau hat sich Guyana Teak bereits seit Jahrzehnten als hochresistentes Holz weltweit bewährt. 

 

 

 

 

Produktdetails & Preis »